Dynastische Eheverträge der Frühen Neuzeit (1500-1800)

97 Dokumente in 'Dynastische Eheverträge der Frühen Neuzeit (1500-1800)'
Name
 
Ehevertrag Dänemark - Sachsen-Lauenburg 1525
Name
Ehevertrag Dänemark - Sachsen-Lauenburg 1525
(Bearbeitungsstand)
2017 VII BB
Grunddaten Ehevertrag
 
#1
Vertragspartner Bräutigam
Dänemark
Vertragspartner Braut
Sachsen-Lauenburg
Datum Vertragsschließung
25.6.1525
Ort Vertragsschließung
Schwarzenbek
Eheschließung vollzogen?
Ja
Interkonfessionelle Ehe?
Nein
Bräutigam
 
#1
Bräutigam Name, Titel
Christian, Herzog von Schleswig-Holstein (später Christian III. König von Dänemark)
Bräutigam GND
http://d-nb.info/gnd/ 119217120
Bräutigam Geburtsjahr
1503
Bräutigam Sterbejahr
1559
Bräutigam Dynastie
Oldenburg (Dänemark)
Bräutigam Konfession
Evangelisch-Lutherisch
Braut
 
#1
Braut Name, Titel
Dorothea von Sachsen-Lauenburg
Braut Geburtsjahr
1511
Braut Sterbejahr
1571
Braut Dynastie
Askanier (Sachsen-Lauenburg)
Braut Konfession
Evangelisch-Lutherisch
Akteur Bräutigam
 
#1
Akteur Bräutigam Name, Titel
Christian, Herzog von Schleswig-Holstein (später als Christian III. König von Dänemark)
Akteur Bräutigam GND
http://d-nb.info/gnd/ 119217120
Akteur Bräutigam Dynastie
Oldenburg (Dänemark)
Akteur Bräutigam Verhältnis zu Bräutigam
selbst
Akteur Braut
 
#1
Akteur Braut Name, Titel
Magnus I., Herzog von Sachsen-Lauenburg
Akteur Braut Dynastie
Askanier (Sachsen-Lauenburg)
Akteur Braut Verhältnis zu Braut
Vater
Vertragstext
 
#1
Archivexemplar
nicht nachgewiesen
Vertragssprache Archivexemplar
nicht nachgewiesen
Digitalisat Archivexemplar
nicht nachgewiesen
Drucknachweis
DNT I, S. 36-37
Vertragssprache Druck
deutsch
Digitalisat Druck
nicht nachgewiesen
Vertragsinhalt
[1] – Brautwerbung bekundet: durch Bräutigam bei Brautvater, inkl. Nachfrage nach Mitgift (36)

[2] – Brautwerbung angenommen: durch Brautvater, Mitgift festgelegt, Aussteuer geregelt: nach Vorbild von Brautmutter (36f.)

[3] – Mitteilung der Abmachung an Bräutigamvater angekündigt: mit Hoffnung der Billigung, schriftliche Mitteilung an Brautvater angekündigt (37)
Regelungen über Thronfolge und Regentschaft
keine
konfessionelle Regelungen
keine
erbrechtliche Regelungen
keine
Einordnung des Vertrags
 
#1
Textbezug zu vergangenen Ereignissen?
keiner
ständische Instanzen beteiligt?
keine
externe Instanzen beteiligt?
keine
Ratifikationen, Bestätigungen, Genehmigungen erwähnt?
Billigung durch Bräutigamvater erhofft - 3
weitere Verträge zwischen Vertragspartnern geschlossen innerhalb 5 Jahren?
keine
militärische Konflikte zwischen Vertragspartnern ausgetragen innerhalb 5 Jahren?
keiner
Kommentar
angeregt von Bischof Heinrich von Lübeck unter Hinweis: Hz. Magnus nur einen einzigen Sohn gehabt, Erbfall des Herzogtums an Braut möglich (Laursen)
Literatur
Laursen in DNT I, S. 35 f.